Jagd


Im Herbst und Winter darf ich mit meinen Hunden die ein oder andere Jagd besuchen, was den Mäusen natürlich sehr viel Freude macht. Das aktuelle picking up Team besteht aus Bisquit, Peaches und Marie. Feline ist mittlerweile pensioniert, einen ganzen Jagdtag würde unsere Omi nicht mehr ganz so gut vertragen.

 

Iro hat mich bis jetzt auf kleinere Schnepfen- und Entenstriche begleitet. Da 2018 wohl die letzte Jagdsaison für Bisquit sein wird, ist es Zeit unseren Burschen auch auf die großen Jagden mitzunehmen. Bisquit wird mich für ihre letzte Saison auf kleinere Stamperer und eventuell den ein oder anderen Entenstrich begleiten - die große Abschlussjagd im Stammrevier werde ich ihr als gebührenden Abschluss ihrer Jagd-Karriere aber gönnen.

 

Muffin wird nicht jagdlich geführt - hier ergab sich einfach nie die Möglichkeit sie einzujagen, mit kaltem Wild hat Muffin aber keinerlei Probleme

Momo und Riley haben noch etwas Zeit, bei den beiden 'Kleinen' werde ich es mir nicht nehmen lassen, sie auf die ein oder andere Jagd mitzunehmen.

 

Durch viele gute Bekanntschaften und Freundschaften, kommen wir auf einige Jagdtage im Jahr und freuen uns immer über Einladungen in altbekannte wie auch neue Reviere.